Nr. 147 – Von der Befreiungsbewegung zur Regierungspartei

bulletin_147_cover2012 begeht mit dem African National Congress (ANC) die älteste Befreiungsbewegung Afrikas ihr 100jähriges Bestehen. Ein Anlass, um sich Gedanken zu machen über den oft missglückten Übergang von einer Befreiungsbewegung zur politischen Partei, zur staatstragenden Partei. Im vorliegenden Bulletin messen wir den aktuellen Puls der südafrikanischen Demokratie, die in diesem Jahr gewissermassen die Volljährigkeit erreicht. 18 Jahre nach dem viel gelobten Transfer der politischen Macht an die erste demokratisch gewählte Regierung gärt es heute in der Bevölkerung, deren Erwartungen auf ein besseres Leben nicht erfüllt wurden. „Nr. 147 – Von der Befreiungsbewegung zur Regierungspartei“ weiterlesen

Nr. 146 – Zugang zu Wasser

bulletin_146_coverBereits 2005 und 2007 haben wir Bulletins diesem Thema gewidmet (Nr. 120 und 128). Seither hat sich das Problem des Zugangs zu Wasser weiter verschärft, die Forschung wie auch der Kampf um diese Ressource wurden intensiviert. Im vorliegenden Heft befassen wir uns mit Verbrauchsrechten, der Verbindung von technischem Wassermanagement und dem Bau von Staudämmen, dem grossen Wasserverbrauch der Agro- sowie der ÖL- und Rohstoffindustrie und werfen einen Blick auf die alltägliche Wasserbeschaffung von Frauen in Lusaka. „Nr. 146 – Zugang zu Wasser“ weiterlesen

Nr. 145 – Afrikanisches Kino

bulletin_145_coverSeit Sommer 2011 präsentiert die studentische Gruppe «African Cinema – Bewegte Perspektiven» in regelmässigen Abständen und mit viel Engagement Filme aus und über Afrika mit dem Ziel, neue dynamische Perspektiven auf Afrika zu fördern. In der aktuellen Ausgabe des Afrika-Bulletins präsentiert sie ein spannendes Kaleidoskop, das Schlaglichter auf ein komplexes Feld wirft, das oft unter dem Begriff afrikanisches Kino verortet wird. Wir danken den Autoren und Autorinnen und allen, die zum Entstehen dieses Hefts beigetragen haben. „Nr. 145 – Afrikanisches Kino“ weiterlesen

Nr. 144 – Wirtschaftlicher Aufschwung: Boom oder Trugbild?

bulletin_144_coverSeit geraumer Zeit verzeichnet der afrikanische Kontinent eindrückliche Wachstumsraten und zunehmende Investitionen. Im aktuellen Afrika-Bulletin gehen wir der Frage nach, was hinter dem Boom steckt und ob er nachhaltig sein kann. Wir danken den Autoren und Autorinnen und allen, die zum Entstehen dieses Hefts beigetragen haben. „Nr. 144 – Wirtschaftlicher Aufschwung: Boom oder Trugbild?“ weiterlesen

Nr. 143 – Süd-Süd Zusammenarbeit

bulletin_143_coverDas aktuelle Heft ist der immer wichtiger werdenen Entwicklungszusammenarbeit durch Länder des Südens gewidmet. Es wirft eine Reihe von Fragen auf, die das Zentrum für Afrikastudien Basel und die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA am 20. Oktober 2011 an einer Podiumsdiskussion an der Universität Basel aufgreifen werden.
Wir danken den Autoren und Autorinnen und allen die zum Entstehen dieses Hefts beigetragen haben und der DEZA für die Mitarbeit an diesem Heft und die Unterstützung. „Nr. 143 – Süd-Süd Zusammenarbeit“ weiterlesen

Nr. 142 – Mobiltelefonie als Motor der Entwicklung

bulletin_142_coverDie Umbrüche in Norden Afrikas haben dramatisch die Rolle der neuen Medien bei der politischen Mobilisierung und Demokratisierung aufgezeigt. In dieser Ausgabe steht das Mobiltelefon im Zentrum – eine Technologie, deren Nutzen für Afrika bei der Einführung völlig falsch eingeschätzt wurde. Wir danken den Autoren und Autorinnen und allen die zum Entstehen dieses Hefts beigetragen haben. Eine Übersicht über den Inhalt folgt unten. „Nr. 142 – Mobiltelefonie als Motor der Entwicklung“ weiterlesen

Nr. 141 – Landwirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit

bulletin_141_coverDas aktuelle Afrika-Bulletin ist der landwirtschaftlichen Entwicklung in Afrika und der diesbezüglichen Entwicklungspolitik gewidmet. Besonderer Dank geht an Susy Greuter, die dieses Thema eingebracht und spannende Beiträge zusammengestellt hat, sowie die Autoren und Autorinnen. Das Afrika Bulletin wird gemeinsam vom Afrika-Komitee und vom Zentrum für Afrikastudien Basel herausgegeben. „Nr. 141 – Landwirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit“ weiterlesen

Nrs. 130-139: Archiv der Bulletins von Apr-2008 bis Sep-2010

Nr. 139, August/September 2010: Gesundheit und Gesundheitssysteme
Nr. 138, Mai/Juni 2010: Afrikanische Städte
Nr. 137, Februar/März 2010: Landgrabbing

Nr. 136, November/Dezember 2009: Afrika und die Demokratie
Nr. 135, August/September 2009: Milleniumsziel: Bildung für alle!
Nr. 134, Mai/Juni 2009: Börsencrash, Wirtschaftskrise und Dritte Welt
Nr. 133, Februar/März 2009: Standortbestimmung Entwicklungszusammenarbeit

Nr. 132, November/Dezember 2008: Afrikanische Diaspora
Nr. 131, August/September 2008: Die Schweiz und die Sklaverei
Nr. 131, ungekürzter Beitrag: Daniel V. Moser, Sklaverei
Nr. 130, April/Mai 2008: Zukunft Biodiesel?